• 06Mar
    Categories: Haushalt Kommentare deaktiviert für Geld sparen mit Tagesgeld

    atm-959529_960_720 Wer sich heute ein wenig Geld auf die Seite gelegt hat, sollte dies auch gewinnbringend anlegen. Bei einem Sparbuch ist die Verzinsung nicht wirklich hoch und bei dem Girokonto gibt es in der Regel keine Verzinsung. Jeder hat damit die Wahl zwischen dem Tagesgeldkonto oder Festgeldkonto. Viele Menschen haben das Problem, dass unvorhersehbare Anschaffungen oder Rechnungen auf sie zukommen können. Wenn dies der Fall ist, eignet sich Festgeld weniger als Anlagemöglichkeit. Bei Tagesgeld kann jederzeit gekündigt werden und auf Teilbeträge oder das gesamte Geld kann jederzeit zugegriffen werden. Wer über eine höhere Summe verfügt, der kann dies auf Tagesgeld und Festgeld aufteilen und von den jeweiligen Vorteilen profitieren. Sie können dem Link folgen um mehr über das Tagesgeldkonto zu erfahren.

     

    Weshalb einen Tagesgeldvergleich durchführen?

     

    bank-note-209104_960_720Der Vergleich ist heute in vielen Bereichen des Lebens wichtig, egal ob bei Krediten, Strompreisen, Versicherungen, Finanzierungen oder bei Konten. Die Tagesgeldzinsen können durchaus interessant sein und dies gerade für die Neukunden. Viele Banken werden für Neukunden mit attraktiven Zinsen, welche dann für einen gewissen Zeitraum gültig sind. Vorsicht gilt im Tagesgeldkonto Vergleich jedoch bei den variablen Zinsen, denn diese können sich schlagartig verändern. Einige bekannte und große Banken bieten jedoch auch für die Bestandskunden noch ordentliche Zinsen. Neben der Höhe der Zinsen sind noch weitere Punkte sehr wichtig, die meist bei den Details gefunden werden. Mit dazu gehören Einlagensicherung, Häufigkeit der Zinszahlungen und einiges mehr.

    Bestes Tagesgeldkonto finden

     

    background-20126_640Ein Vergleich dient dazu, dass Interessenten ein Tagesgeldkonto erhalten, welches zu den eigenen Wünschen und Bedürfnissen passt. Der Vergleich ist kostenfrei möglich und in wenigen Minuten erledigt. Zudem ist der Vergleich auch absolut unverbindlich und kann beliebig oft wiederholt werden. Dies ist auch deshalb wichtig, weil immer wieder neue Banken mit Sonderaktionen oder Prämien Kunden locken. Wer immer von den besten Zinsen profitieren möchte, kann auch relativ oft das Tagesgeldkonto wechseln. Keiner ist an Kündigungsfristen gebunden. Für den Vergleich müssen nur Anlagezeitraum und Anlagebetrag angegeben werden und schon werden viele Ergebnisse angezeigt. Die Einlagensicherung ist wichtig, falls es zu einer Insolvenz der Bank käme. Die Gelder der Kunden sind damit bis zu der Summe von 100.000 Euro geschützt und keiner muss sich Gedanken um sein Geld machen. Banken zahlen die Zinsen dann oft 1mal pro Jahr, 4mal pro Jahr, 12mal pro Jahr oder bei zweiwöchentlicher Zinszahlung sogar 24mal pro Jahr aus. Umso öfter die Zinsen bezahlt werden, umso mehr wird von dem Zinseszinseffekt profitiert. Unter mehr Details werden Ihnen weitere Angebote des Tagesgeldes angezeigt.